Red Dead Redemption 2: Japanische Retail-Version bestätigt zwei Blu-ray-Disks


Kommentare (21)

Offenbar wird "Red Dead Redemption 2" ein wirklich großes Spiel, das auch sehr viel Speicher belegen wird, wie nun ein weiterer Hinweis belegt. Demnach wird die Diskfassung auf zwei Blu-ray-Disks ausgeliefert.

Red Dead Redemption 2: Japanische Retail-Version bestätigt zwei Blu-ray-Disks

Nachdem es in den vergangen Wochen immer wieder einige Hinweise auf einen großen Datenumfang von von „Red Dead Redemption 2“ gab, scheint es inzwischen die Bestätigung zu geben. So wurde kürzlich ein Bild der japanischen Disk-Fassung des Rockstar-Titels im Internet veröffentlicht, welches auch die Rückseite der Spielehülle zeigte.

Darauf wird deutlich vermerkt, dass die Hülle der PS4-Version von „Red Dead Redemption 2“ zwei Blu-ray-Disks enthält. Allzu überraschend ist dies nicht, da bereits vor einiger Zeit verraten wurde, dass der Open-World-Western auf der PS4-Festplatte mindestens 105 Gigabyte Speicherplatz beanspruchen soll.

Zum Thema: Red Dead Redemption 2: Wann fällt das Review-Embargo zum potentiellen Western-Hit?

Spätere hieß es wiederum, dass der Titel auf der Festplatte rund 50 GB Speicher einnehmen soll. Gleichzeitig war von einem 3 GB großen Day-One-Patch die Rede. Dass der Titel doch etwas mehr Speicher belegt, bestätigt Microsoft auf der offiziellen Seite, wo es heißt, dass die Xbox One-Fassung von „Red Dead Redemption 2“ 88,57 GB groß ist. Eine Aufteilung auf zwei Blu-ray-Disks in einer Retail-Fassung erscheint demnach glaubwürdig.

Confirmed that it has 2 disc (package leaked) from r/reddeadredemption

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. Kenth sagt:

    Wird wohl Zeit für ein neues Diskformat.
    Aber wer kauft denn heute noch physisch?

    (melden...)

  2. Lass Miranda sagt:

    Heulsusen incoming in 3-2-1

    😀

    (melden...)

  3. crocop86 sagt:

    Im Playstation Store ist es 89.2GB groß. Bin mal gespannt ob das der Wahrheit entspricht mit den 2 Disks.

    (melden...)

  4. Zockerfreak sagt:

    Wow,was für ein Brett

    (melden...)

  5. BigB_-_BloXBerg sagt:

    wäre es technisch nicht möglich usb als retail-version zu vermarkten? frage mich das gerade ernsthaft.

    (melden...)

  6. KingOfkings3112 sagt:

    Die guten alten Zeiten wo Spiele auf mehreren Disks ausgeliefert werden, sind zurück. Zuletzt gab es das bei den Konsolen auf der Xbox 360. The Witcher 2, Batman: Arkham Origins, Battlefield 3, Rage, L.A. Noire, so wie Mass Effect 2 und 3 um nur ein paar Beispiele zu nennen.
    Bin mal gespannt, wie es auf der PS4 gehandhabt wird. Benötigt man beide Disks zum spielen? Oder ist die zweite Disk lediglich zur Installation bestimmt?

    (melden...)

  7. big ed@w sagt:

    kenth
    Das Diskformat gibt es schon dank multilayer blu rays.

    (melden...)

  8. Link sagt:

    @KingofKings: Gab es doch schon (mindestens) seit PS1-Zeiten, Heart of Darkness beispielsweise. 😉

    (melden...)

  9. Ezio_Auditore sagt:

    Manche Spiele auf PS1 gab es sogar oder 3 oder 4 Disks haha

    (melden...)

  10. President Evil sagt:

    Ich kaufe nur noch digital.

    Bei RDR würde mich allerdings die physische Landkarte reizen...

    (melden...)

  11. KingOfkings3112 sagt:

    @ Link

    Das weiß ich. Aber seit der Xbox 360 gab es das nicht mehr.

    @Ezio_Auditore

    Final Fantasy VII-IX zum Beispiel.

    (melden...)

  12. James T. Kirk sagt:

    @Kenth
    UHD Blu-ray. Leider hat die PS4Pro so ein Laufwerk nicht und selbst wenn könnte man die Disk dann nicht auf der Standard PS4 abspielen.

    (melden...)

  13. Diibo sagt:

    Es gibt genug Leute die physisch kaufen weil Sie es gerne im Regal stehen haben oder einfach leider eine unfassbare langsame Internetleitung besitzen (ich hab 6000 zb)!
    Halt jedem das seine!

    (melden...)

  14. KingOfkings3112 sagt:

    @ Diibo

    Und Disks kommen eventuell früher.

    (melden...)

  15. Moonwalker1980 sagt:

    Machen sehr gute Spiele aber anscheinend sind die nicht ganz dicht: http://mobil.d...?amplified=true

    (melden...)

  16. noctis_lucis90 sagt:

    Wenn es wirklich stimmt dann werde ich definitiv warten bis es für die PS5 kommt.
    Rocktstar verpennt wieder die Next-Gen Konsolen.
    Damals die Trailer zu GTA 5 für die PS3 und Xbox 360 wurden auch aufgehübscht.
    Die reale Grafik von PS3 und Xbox 360 war enorm schlecht.
    Schade hätten Sie mal lieber als Launchtitel für die Next-Gen Konsolen rausbringen sollen.
    Aber immer schön die Schnauze auf machen das können die gut.
    Steht doch schon fest das die Next-Gen kommen andere Entwickler z.B. Bethesda, CDProjekt Red uvm. arbeiten schon an Launchtitel und haben die Dev-Kits von Sony und Microsoft.
    Als ob Sie ob Grafisch besser sind als die Exklusive Titel von 2019 Nie im Leben XD
    P. S. Die Grafik von Red Dead Redemption 2 wird auf keiner Konsole an die Trailer rann kommen so viel steht fest.

    (melden...)

  17. VincentV sagt:

    @noctis

    Also 8 Jahre Arbeit wegwerfen damit du etwas bessere Grafik bekommst?^^
    CD Project arbeitet an Cyberpunk auch hauptsächlich mit PS4 und One. Heißt das es auch kein reiner Next Gen Titel ist. Und die Games von Bethesda sind mindestens 3 Jahre entfernt.

    Die Trailer liefen auf PS4 Pro von Red Dead 2. Soviel zu Schnauze aufreißen.

    (melden...)

  18. proevoirer sagt:

    So wird es aussehen, keine Sorge.

    (melden...)

  19. CloudAC sagt:

    Na hoffentlich stimmt das auch, will kein halbes Spiel kaufen und den Rest laden.

    (melden...)

  20. pasma sagt:

    Ich glaube kaum, dass es auf PS5 remastered wird. Außer (vielleicht!) die PS4 kommt nächstes Jahr auf den Markt. Bei Teil 1 gab es für PS4 auch kein Remaster, obwohl sich die PS4 besser als die PS3 verkauft hat.

    (melden...)

  21. Feulas sagt:

    Jedes gute spiel wird für die ps5 nochmal kommen, die ps5 wird noch mehr ports erleben als die ps4. ps3 und ps4 werden auf die ps5 nochmal kommen, davon geh ich aus. 2 Disks? hat was von der ps1 zeit, mich stört es null.

    (melden...)

Reviews