Metal Gear Solid: Verfilmung erreicht einen neuen Meilenstein – Regisseur vom Drehbuch begeistert


Kommentare (6)

Wie Regisseur Jordan Vogt-Roberts bestätigte, erreichte die Verfilmung von "Metal Gear Solid" den nächsten wichtigen Meilenstein. So wurde in der Zwischenzeit das Drehbuch eingereicht, mit dem Vogt-Roberts offenbar rundum zufrieden ist.

Metal Gear Solid: Verfilmung erreicht einen neuen Meilenstein – Regisseur vom Drehbuch begeistert

In den vergangenen Jahren erfreuten sich Verfilmungen zu bekannten Videospielreihen kontinuierlich wachsender Beliebtheit.

Eine Entwicklung, die sich auch die Verantwortlichen von Konami zunutze machen möchten. So wird mit ausgewählten Partnern an einem Kinofilm zu „Metal Gear Solid“ gearbeitet, der zu einem bisher noch nicht näher konkretisierten Termin den Weg auf die große Leinwand findet. Als Regisseur des Ganzen fungiert Jordan Vogt-Roberts („Kong: Skull Island“), der im Gespräch mit IGN den nächsten Meilenstein der Verfilmung bestätigte.

Metal Gear Solid: Das Drehbuch zur Verfilmung wurde eingereicht

Wie Vogt-Roberts ausführt, wurde in der Zwischenzeit das Drehbuch zum Kinofilm von „Metal Gear Solid“ eingereicht. Auch wenn dies einen wichtigen Meilenstein darstelle, hat das Projekt natürlich noch einiges an Arbeit vor sich. Des Weiteren spricht Vogt-Roberts von einem der besten Drehbücher, das ihm je vorgelegen habe.

Zum Thema: Metal Gear Sold Film: Laut dem Regisseur originalgetreue Adaption der Spiele geplant

Vogt-Roberts dazu: „Wir haben gerade das Drehbuch eingereicht. Meiner Meinung nach ist es eines der besten Drehbücher, die ich je gelesen habe. […] Wenn ich nicht daran beteiligt wäre, würde ich mir das Drehbuch ansehen und sagen: Heilige Scheiße.“

Nähere Details nannte der Regisseur zwar nicht, versicherte jedoch, dass sich das Drehbuch an den „Metal Gear“-Werken der japanischen Designer-Legende Hideo Kojima orientieren und die Fans der Reihe begeistern wird.

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. Obi-Wan Nikobi sagt:

    Aaaach

    (melden...)

  2. Lass Miranda sagt:

    Naja, ich denke mal das dieses Teil den Casual Gamern gefallen wird! Wenn man seine Ansprüche einfach nicht ganz so hoch hält, wird man auch bestimmt nicht enttäuscht.

    (melden...)

  3. Moonwalker1980 sagt:

    Mirinda: Charly Sheen sagte gerade in Two and a half men folgendes: "ach, ersparen wir uns doch diese erbärmliche Farce"
    Da musste ich gleich an dich und deinen Kommentar denken, der eine erbärmliche Farce wie immer ist... *Facepalm*

    (melden...)

  4. Lass Miranda sagt:

    @moonwalker: *Farcepalm* ?

    (melden...)

  5. Lustmolch sagt:

    Wenn dieses Drehbuch so genial sein soll und dem MGS Universum gerecht werden soll, dann erwarte ich ja mindestens einen Mehrteiler. Schon alleine wegen der riesigen Komplexität der Story und dem ganzen MGS Universum. Gerade bei solch einem Spiel kann man ganz schnell etwas falsch machen, als Film. Naja abwarten und Tee trinken.

    (melden...)

  6. SebbiX sagt:

    Entweder eine Serie oder einfach nichts. Ein Film kann nie die Story eines Spieles wiedergeben. Einfach zu wenig Zeit

    (melden...)

Reviews